DIe Richtigen Zeichen in Manuskripten verwenden ...

... mit Chat-Verlauf. Werden nicht alle Fragen im Verlauf der Online-Schulung beantwortet, erhalten Sie die Antworten im Anschluss an die Schulung/am nächsten Tag per Mail.

Der Kurs macht Sie fit in allem, was für professionelle Manuskripte wichtig ist.

(kein Grammatikkurs!)

BASICS

Die richtigen Zeichen kennen und anwenden
Lektion 1:
  • (geschütztes) Leerzeichen
  • Ellipse (Auslassungspunkte)

Termine:

3.8.2020

7.9.2020

19.10.2020

23.11.2020

 

Preis Lektion 1: € 25,00
Lektion 2:
  • Binde- oder Gedankenstrich
  • Schrägstrich

Termine:

7.8.2020

11.9.2020

23.10.2020

27.11.2020

 

Preis Lektion 2: € 25,00
Lektion 3:
  • Apostroph
  • Abkürzungen

Termine:

10.8.2020

14.9.2020

26.10.2020

30.11.2020

 

Preis Lektion 3: € 25,00
Lektion 4:
  • Koppel von Wörter
  • Normseiten

PLUS: Die Wörter "hin" und "her" richtig einsetzen.

Preis Lektion 4: € 25,00
Lektion 5:
  • in Vorbereitung
Preis Lektion 4: € 25,00

Bundlepreise in Vorbereitung.

Fortgeschritten

Grundkurs Basics + folgende Lektionen:
  • Dokumentvorlagen
  • Überschriften mit Formatvorlagen
    • erstellen und anwenden
  • Absatzformatierung
  • Seitennummerierung
  • Fuß- und Endnoten
  • Inhaltsverzeichnisse
    • erstellen und anwenden
... in Vorbereitung, schauen Sie doch wieder rein.

PROFI

Grundkurs Basics + Fortgeschritten + folgende Lektionen:
  • Schusterjungen / Hurenkinder

... in Vorbereitung, schauen Sie doch wieder rein.


Leitfaden Typografie

(kein Grammatikkurs!)

Wichtig für jeden Schriftverkehr und für Autoren, die sich fragen: "Wie kann ich mein Manuskript bestmöglich für eine Agentur/einen Verlag oder für den Buchsatz vorbereiten?"

 Normseite, Dokument-/Format-/Zeichenvorlagen, Seitennummerierung, Fußnoten, Gedanken- oder Bindestriche, hin und her, Ellipse, Apostrophe, Schusterjungen, Hurenkinder – klingt nach Böhmischen Dörfern? Wer kennt sie nicht – die Fallen, die beim Erstellen eines Manuskripts lauern. Nicht nur bei der Erstellung des eigenen Buchsatzes oder E-Books ist es zwingend notwendig, Formatvorlagen sicher anzuwenden und sich in der Welt der Typografie auszukennen.

 

Viele Autor*innen wissen nicht, wie es weitergeht, wenn das Manuskript für den Verlag oder für den Buchsatz vorbereitet werden soll. Hier in der Runde geht es um Grundwissen in Typografie und Buchsatz, nicht nur für Selfpublisher.

 

Wir arbeiten uns durch die Themenbereiche

  • Überschriften, Inhalts- und Literaturverzeichnisse
  • Normseiten, Dokumentvorlagen
  • Typografie, Zeichensetzung usw.

Für wen eignet sich der Kurs?

 

Empfohlen wird der Kurs generell für jeden der tagtäglich mit dem Schreiben in jedweder Form zu tun hat. Es handelt sich hierbei um einzelne Webinare (ca. 30 Minuten pro Lektion), die aufeinander aufbauen, anschaulich erklärt und mit Beispielen untermalt werden.

 

Sie sind hier richtig, wenn Sie …  

  • es satt haben, ständig Absagen von Verlagen und/oder Agenturen zu bekommen
  • im Selfpublishing Ihr gedrucktes Buch veröffentlichen wollen
  • einen Profi suchen,  der Sie bei alle Ihren Problemen unterstützt

Wer leitet den Kurs?

 

Kursleiterin ist Gabi Schmid.

Gabi Schmid arbeitet als Grafik-Designerin täglich mit Schrift, Text und Layout. Bevor Sie mit Ursula Hahnenberg die Büchermacherei gründete, war sie als SQL-Datenbank-Ingenierin und als EDV-Schulungsleiterin tätig. Heute unterrichtet Sie  in den Themenbereichen DramaQueen, Typografie und Buchsatz/Layout und schreibt auch selbst. Ihr Sachbuch "Handbuch für Buchsatz, Typografie und Zeichensetzung" wird im Herbst 2020 veröffentlicht. "Gleichklang" und "Touché" lauten die Titel ihrer Romane, die im Verlag spiritbooks erschienen sind. Mit ihren Kurzromanen aus der Mittsingen-Reihe ist sie inzwischen weit über das Strohgäu hinaus bekannt. Sie ist Mitherausgeberin mehrerer Anthologien und bei den Mörderischen Schwestern e. V. aktiv.