Wie in der Autorenrunde am 23.3.2019 gewünscht, stellen wir die Aufsatzmaus ein.

Melden Sie sich in unserem Newsletter an oder schreiben Sie uns eine Mail, dann profitieren Sie bis 2.4.2019 von dem Messerabatt von 33 %.

So sieht der 7-Punkte-Plot aus: 1. Hook/Anfang: Der Anfang ist das Gegenteil des Endes | 2. Plot poin t 1/Wendepunkt 1: Der Konflikt wird eingeführt | 3. Pinch1/Druckpunkt 1: Druck! Die Figuren werden zur Handlung gezwungen, der Antagonist wird eingeführt | 4. Mid Point/Mittelpunkt: Der Held hört auf zu reagieren, ab hier agiert er. Ab hier arbeitet der Held auf das gewünschte Ende hin. | ...


Zeitungsartikel/Werbung · 21. Oktober 2018
Zwischen Liebesromanen und dem harten Autorenalltag Gabi Schmid hat 2013 ihre Stelle bei einer Kanzlei aufgegeben – Erfolg mit Geschichtensammlungen und dem „Büchermacherei“-Team, das Dienstleistungen anbietet

Zeitungsartikel/Werbung · 18. Oktober 2018
Korntal-Münchingen: Gabi Schmid aus Münchingen hat mit zwei Freundinnen die Büchermacherei gegründet. Zuvor hatte die heute 53-Jährige ihr Leben komplett umgekrempelt.

Wissenswertes · 01. Februar 2016
Braucht man ein Lektorat? auch veröffentlicht unter http://www.ursula-hahnenberg.de/551/ Liebe und Leidenschaft Gestern ist ein Blogartikel online gegangen, in dem eine Selfpublisherin schreibt, sie verzichte auf das Lektorat bei ihren Büchern, weil es ihr zu teuer sei. So weit, so gut, jeder muss schließlich selbst wissen, wofür er sein Geld ausgibt. Dann allerdings postuliert sie, dass ein Buch auch ohne Lektorat ein gutes Buch sein könne, selbst wenn es stilistische Fehler und andere...